Gemeinschaft

Ein neues Miteinander

Nach wie vor sind wir unterwegs auf unsicheren Pfaden. Die Weltgeschehnisse, all die großen Themen, wirken bedrohend und gefährden unser Sein auf eine Art und Weise, wie wir es nicht gewohnt sind. 
Hier gilt es in der inneren Ausrichtung achtsam zu sein und zu bleiben. Es gilt zu entscheiden, gerade dann, wenn es besonders herausfordernd ist, im Licht zu bleiben. Wir dürfen uns in Ruhe und Gelassenheit üben. Wir dürfen üben, das Licht zu wählen anstatt der dunklen Seite das Feld zu überlassenen, welches sich von negativen Gedanken, Hass und Groll nährt. Wir sind aufgefordert, die Liebe in uns zu mehren und zu verbreiten. 

Vielleicht kennst du aus der buddhistischen Psychologie die Metta, die liebende Güte Meditation, doch um diese geht es hier nicht. Davon abgeleitet, gibt es eine Übung, die  Übung zur Liebenden Güte. welche ich gerne mit dir teile. Höre dir gerne dazu den Podcast  mindul minutes von Dani an, den ich generell  sehr empfehlen kann! Der Podcast gehört zur Coachingplattform Evacuracoachings mit welcher ich zusammenarbeite. 

Die Übung dient dazu, sich selbst und andere in einem anderen Licht zu sehen und wieder mehr  wertschätzen zu lernen.

Übung: Achte heute einmal ganz bewusst, wann du in die Verurteilung einer Person gehst. Frage dich, was gut an ihr ist und versuche diese Person in einem positiven Licht zu sehen. Frage dich auch, was die positive Absicht hinter dem Verhalten dieser Person ist. Versuche dich auf das Gute im andern zu fokussieren und entscheide, welche Position du einnehmen willst. Sage dir, dass die andere Person es in diesem Moment nicht anders weiss und kann, übe dich in liebender Güte. Suche dir noch zwei weitere Personen aus und verfahre genau so.  Achte gerade dann darauf, wenn du dich z.B. in einem Konflikt befindest oder du dich über jemanden ärgerst. 

Tue dies über ein paar Tage lang immer wieder, ja vielleicht integrierst du es in deine eigene. persönliche Haltung.

Diese Übung bewirkt mehr Frieden in uns selbst und somit auch im Aussen.
Probiere neue Wege zu gehen, denn, wir sind schon mittendrin. All die Krisen der letzten zwei Jahre zeigen sehr stark unsere Verbundenheit. Nur gemeinsam können wir es schaffen, eine Welt in Frieden zu erschaffen.

Das, was du jetzt aussendest, bestimmt deine Zukunft. Deine Gedanken von heute sind deine Zukunft von morgen. Sei dir selbst ein Licht, ein Leuchtturm in der Brandung! 

P.s.: Du hast Fragen oder brauchst Unterstützung ?

Ich helfe dir gerne weiter! email oder Telefon: 09232/880781

Cookie Consent mit Real Cookie Banner