Wavegarden Selb

Wavegarden ist ein Skatepark in Selb. Es ist ein beispieloses Projekt für ehrenamtliches Engagement. Der Treffpunkt für Kinder und Jugendliche besteht seit 2014. Begonnen hat alles mit ein paar Freunden, welche dem Skatesport verfallen sind und auf der Suche nach einem Platz waren. Es ergab sich, daß die Stadt den Jugendlichen den Platz für diesen Park freigab. Mit Unterstützung der Firma „Blackriver“ aus Schwarzenbach, und „Spoff“ aus Wien, entwarfen und bauten die Jugendlichen ehrenamtlich diesen wunderbaren Park. Nachdem die ersten Formen entstanden waren, kam die Idee, die geraden Flächen mit Mosaik zu gestalten hinzu. Zusammen mit den Jugendlichen sind einige schöne Elemente entstanden. Auch wenn man kein Skater ist, ist diese Anlage einen Besuch wert. Umso mehr, als hier wirklich mit vollem Einsatz und Begeisterung ein fantastischer Park entstanden ist. 

Nach dem Erfolg des Parkbaus ist in Zusammenarbeit mit dem JAM Selb und einigen Jugendlichen im Frühjahr 2015 eine Bank gebaut worden. Den Sommer über haben wir die Bank mit Mosaik beklebt. Eine geniale Besonderheit dieser Bank ist die integrierte Fingerbordbahn, welche Martin Ehrenberger von der Firma „Blackriver“ zu verdanken ist. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.OKMehr erfahren